Das Jahr 2013 aus der Sicht der Freiwilligen Feuerwehr Vorbeck/Kambs und ihrer Jugendabteilung



 

Am 09.11.2013 besuchte uns der NDR, das Nordmagazin, im Rahmen ihrer Dorfgeschichte, unser Dorf Vorbeck.
Und am 11.11.13, wurde dieser Film im Nordmagazin ausgestrahlt. Hier geht's zum Film. Vorbeck

Besuch unserer Jugendfeuerwehr bei der Rostocker Feuerwache1 in Rostock!

Am 09.11.2013 besuchte unsere Jugendfeuerwehr, gemeinsam mit der Jugendwehr
aus Kavelstorf, die Feuerwache 1 in Rostock.

Es war für alle ein sehr interessanter und lehrreicher Tag.

Dienstplanänderung bei unserer Jugendfeuerwehr!

Schaut bitte auf euren Dienstplan rauf, da hat sich etwas geändert!

Jugendmarsch in Petschow 12. Oktober

Ein Jugendmarsch durch Petschow vorbei an vielen interessanten und lehrreichen Stationen! Wir belegten den 5. Platz, ihr habt euer Bestes gegeben! SUPER!!!

Bilder vom Marsch, hier! :-)

Grüße von einen ehemaligen Kameraden aus der Ferne.

Feuerwache der Freiwilligen-, Jugend- und Berufsfeuerwehr Plauen
Ich war heute zur Feier, anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Plauen - Stadtmitte
und habe hier ein paar Fotos für euch

LG euer ehemaliger Kamerad Tino

28.09.2013, Amtsausscheid in Wiendorf

Alle

Das war ein sehr erfolgreicher Tag für unsere Wehr.
Sieger beim Löschangriff, 2. beim Schlauchkegeln.
Und unsere Jugendwehr, hat sich auch tapfer geschlagen.
Das erste mal eine reine Mädchenmanschaft beim Löschangriff. Super :-)


15 Jahre Jugendfeuerwehr Vorbeck/Kambs
alle

15 Jahre Jugendfeuerwehr Vorbeck/Kambs

Am Samstag den 31.08.2013 feierte die Jugendfeuerwehr Vorbeck/Kambs ihren 15. Geburtstag.
Hierzu reisten 7 andere Jugendwehren aus der Region an.
Nach der Eröffnung des Wehrführers, des Kreisjugendwartes und den Glückwünschen anderer Wehren des Amtes, begann der Wettkampf auch schon.
Neben den Stationen Kisten stapeln, Hindernisparcours, Erste Hilfe Quiz und „Baumstammdusche“ wurde auch der Löschangriff nass durchgeführt.

Gäste und Besucher konnten sich mit selbstgebackenem Kuchen, Bratwurst vom Grill und Getränken stärken.
Viele Kinder vergnügten sich auf der Hüpfburg, die von der WEMAG zur Verfügung gestellt wurde.
Alle hatten viel Spaß.
Auch ein Regenschauer konnte der guten Stimmung keinen Abbruch tun.
Wir wollen uns nochmal ganz herzlich bei den vielen Helfern und Sponsoren bedanken.
Herzlichen Dank gilt den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Vorbeck/Kambs, den Mitgliedern des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr und den Spendern,
wie der Familie Reumann,
"Agrarproduktion Vorbeck GbR Kressmann & Nümann"
und der Schwaaner Fischwaren GmbH.

Verfasst von Janina Thalheim

Hier die Ergebnisse:
Löschangriff:
1. Platz JF Satow (00:37,80 Minuten)
2. Platz JF Vorbeck/Kambs (00:46,80 Minuten)
3. Platz JF Gelbensande (00:49,00 Minuten)
4. Platz JF Schwaan (00:53,80 Minuten)
5. Platz JF Radegast (01:19,20 Minuten)
6. Platz JF Jürgenshagen (01:30,30 Minuten)
7. Platz JF Ziesendorf (Jungen) (01:39,20 Minuten)
8. Platz JF Ziesendorf (Mädchen) (01:48,20 Minuten)

Spiel ohne Grenzen:
1. Platz JF Rerik
2. Platz JF Schwaan
3. Platz JF Satow
4. Platz JF Gelbensande
5. Platz JF Radegast
6. Platz JF Ziesendorf (Mädchen)
7. Platz JF Vorbeck/Kambs
8. Platz JF Jürgenshagen
9. Platz JF Ziesendorf (Jungen)

Hier geht's zu einer Kleinen Galerie von ausgewählten Bildern.
Oder hier bei Facebook.


Am 20.07.2013 findet der 23. Feuerwehrtag der FFw Ostseebad Nienhagen statt.

Wir fahren hin und nehmen am Löschangriff teil!

Wir waren da!

7

Unser gemischtes Team hat sich wacker geschlagen. Super!!!

29.06.2013um 15 Uhr, Dorffest der Gemeinde Vorbeck/Kambs!

Flyer

Auch wenn dieses Dorffest,
offiziell von der Gemeinde durch geführt wird,
hat alles der Förderverein, "Freunde der FFw Vorbeck/Kambs" mit
Unterstützung der FFw Vorbeck/Kambs geplant, organisiert und vorbereitet!

Schon mal riesigen Dank an alle fleißige Helfer.

Auf einen schönen und lustigen Tag. :-)

Dorffest 2013

Die Bilder dazu. In der Galerie oder gleich öffnen, Hier!

15.06.2013,

der Tag als in Gelbensande der Kreisausscheid vom Landkreis Rostock statt fand!

von oben

Wir waren dabei.

wir

Kurz vorm Start des Löschangriffs. Anspannung!

Erster Lauf 39,6sec, super, aber sie wollen noch mehr!

2. Lauf, leider lief es nicht so wie sie sich es vorgestellt hatten.
Aber trotzdem ein guter Durchgang.

Top 10!!!

Es war ein langer aber schöner, aufregender Tag dort.
Dank an die Veranstalter von Gelbensande.

Den Sieg, hat wie im letzten Jahr, die Wehr aus Kavelstorf geholt.
Gratulation Jungs!

Die Ergebnisse im Überblick!

Moin,

da wir als Feuerwehr immer auf den aktuellen Stand der Heutigen Zeit stehen wollen,
haben auch wir jetzt ein Account bei Twitter!
Da stehen immer die aktuellen Ereignisse sofort.

Wer also schon bei Twitter ein Account hat, kann uns über den untenstehenden Button folgen.
Danke und viel Spaß dabei.


08.06.2013

üben

So bereiten sich unsere Jungs auf den Kreisausscheid am 15.06.2013 in Gelbensande vor.
Super und viel Erfolg!

01.06.2013, Kindertag. Amtsausscheid in Klein-Belitz, vom Amt Bützow Land!


Unsere Kameraden wollten gerne mal an einen Amtsausscheid teilnehmen, der nicht in unseren Amt statt findet.
Wie schon oben geschrieben, an diesen Tag fand einer in Klein-Belitz statt.
Liegt etwa 10km von unserer Gemeinde entfernt.

Wir fuhren hin. Um 9:00Uhr war Eröffnung.
Mit uns waren 13 Wehren anwesend.

Jede Wehr hatte einen Rundkurs, durch das Dorf, mit verschiedenen Stationen zu absolvieren.
Wir begannen gleich mit unserer Lieblings Disziplin, den Löschangriff.
Der lief total Super! :-)

Danach kamen, Entfernungen schätzen, eine Spaßdisziplin, Sauglängen kuppeln und Stiche und Bunde dran.
Dadurch lernte man schön das Dorf Klein-Belitz kennen.

Zurück bei der Feuerwehr, gab es ein super, lecker Essen.

Es war für uns eine Neue Erfahrung, wie man ein Amtsausscheid durchführen kann. Mal was anderes.
Hat uns allen Spaß gemacht.

Danke an die Veranstalter vom Bützow Land und die Ausrichter von der Feuerwehr Klein-Belitz sowie ihren fleißigen Helfern.

Bis zum nächsten mal.

Amtsausscheid

Das sind die Jungs und das versteckte Mädchen von uns! ;-)

wir

Was für ein Amtsausscheid!


Heute, am 25.05.2013, sollte eigentlich der Amtsausscheid des Amtes Schwaan in Wiendorf stattfinden!
Die Kameraden und Kameradinnen aus Wiendorf hatten auch alles super geplant.
Aber der Regen hat alles über den Haufen geworfen.
Die Wehrführung aller Wehren, haben dann einstimmig beschlossen, dass der Amtsausscheid ausfällt, übrigens das erste mal
und im Herbst wiederholt wird.
So sind alle Wehren wieder nach Hause gefahren.

Trotzdem, ein großes Dankeschön an die Wiendorfer Wehr, die sich soviel Mühe gegeben haben mit der Vorbereitung.
Bis zum nächsten mal!
Das gleiche Schicksal traf unsere Jugendfeuerwehr.
Sie wollte sich, gemeinsam mit der Schwaaner Jugendwehr, einen schönen Tag in Rerik machen.
Dort das selbe Problem!
Nach einer geraumen Zeit, wurde dann auch dort die Veranstaltung abgebrochen. Schade, die Kinder hatten sich so gefreut darauf.
Am Wetter kann man leider nichts drehen.

Allen trotzdem ein schönes Wochenende.

Unsere Feuerwehr hat ein Ärmelabzeichen!

Am 05.04.2013 fand ein ganz normaler Dienst statt.
Am Ende des Dienstes, gab es noch ein Thema. Was für ein Ärmelabzeichen möchten wir haben?
Es gab mehrere zur Auswahl. Nach einer langen Diskussion mit einer Demokratischen Abstimmung, wurde dann das Neue Abzeichen gewählt.
Hier ist es nun!

logo

Am 16.02.2013 fand unsere jährliche Rechenschaftslegung statt.

Bevor es aber wie immer um 19 Uhr losgehen sollte, wurden wir um 17:48Uhr per Pieper und Sirene alarmiert!!!
Ein Einsatz kurz vor der Jahreshauptversammlung! Prima.
Das gute, wir waren das erste mal vollzählig. Es waren alle Kameradinnen und Kameraden anwesend beim Einsatz.
Ausgerückt, ab zur Einsatzstelle und was sahen wir? Es war ein Fehlalarm! Jemand hatte ein Lagerfeuer gemacht und leider nicht angemeldet.
Ab zur Feuerwehr, Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und nach Hause. Wir hatten ja heute noch was vor!

Dann konnte es endlich los gehen! Zum Beginn der Veranstaltung, wurden wie immer die Bilanzen und Ergebnisse vom letzten Jahr vorgelesen.
Zum Anfang unser Wehrführer, danach die Jugendwartin und danach sprach der Amtswehrführer einige Worte zu uns.
Danach wurden einige Kameradinnen und Kameraden befördert und ausgezeichnet.
Zum Schluss der offiziellen Veranstaltung wurde unser langjähriger Wehrführer, Manfred Löbert, der unsere Wehr ja verlassen hat,
in die Ehrenabteilung aufgenommen.
Ehrenwehrführer

Im Anschluss der offiziellen Veranstaltung wurde dann ein wenig gefeiert, wir hatten ja auch allen Grund dazu.
Das Jahr 2012 war auch sehr Erfolgreich für unsere kleine Wehr!

Einige Bilder davon, hier!!!

Neues vom - Förderverein, Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Vorbeck/ Kambs.

Das Jahr 2012 neigt sich seinem Ende.

Zum Schluss fanden die jährlichen Weihnachtsfeiern unserer Jugendfeuerwehr und der aktiven Wehr statt.
Es gab dieses Jahr zum Glück wenige Einsätze.
Wir haben einige neue Kameraden bei uns aufgenommen. Es wurde im Februar eine Neue Wehrführung gewählt.
Den Pokal beim Amtsausscheid gewonnen und erfolgreich beim Kreisausscheid teilgenommen.
Wir können also sagen, es war ein erfolgreiches Jahr für uns.
Dank an alle Kameradinnen und Kameraden sowie der Jugendwehr, für die erreichte Arbeit.

Euch allen, sowie euren Familien, ein geruhsames Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr.